Wer bin ich?

Ich bin ein junger leidenschaftlicher Hobbyfotograf aus dem Zürcher Oberland. Bei jedem Shooting, bei jedem Bild habe ich den Ehrgeiz das Beste daraus zu machen. Wenn das Bild nicht so ist wie ich es mir vorstelle, versuche ich es erneut.

Am reizvollsten finde ich die Nachtfotografie. Ob Portrait, Sternenhimmel oder Bokeh, in der Nacht ist die Fotografie so viel spannender. Aber auch andere Bereiche wie Architektur-, Sport- und Konzertfotografie interessieren mich sehr.

BLOG

Sonnenstrahlen im Nebel

Schon vor knapp zwei Jahren habe ich versucht zur richtigen Zeit, mit dem richtigen Equipment, am richtigen Ort zu sein, um solch eine Stimmung einzufangen. Endlich hatte ich einen Glücksmoment. In der Mittagspause am ersten Arbeitstag im 2020 hat alles gepasst und ich bin spontan ins nah gelegene Moor gelaufen. Die Füsse wurden durchnässt aber das hat sich definitiv gelohnt.

Mothership Caldonia Abschiedskonzert

Für die Band Mothership Caldonia durfte ich ein Konzert ihrer Abschlusstournee fotografieren. Die Lichtverhältnisse waren echt herausfordernd und meine Kamera  wurde am Limit betrieben, trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Resultat. Ich konnte meinen Stil gut umsetzen.

Business Portraits

Die Gründung einer Firma benötigt so einiges. Neben einer Webseite mit einem passenden Logo, werden auch Portraits der Gründer und Mitarbeiter benötigt. Für Adi konnte ich schon das Firmenlogo von ADMATEC gestalten. Daraus hat sich eine coole Zusammenarbeit ergeben, somit durfte ich auch noch die Portraits von ihm und Mario machen. Weil wir gerade so im Schwung waren, haben wir zusätzlich noch diverse Business-Portraits für Adi's AXA Seite gemacht. Mit dem Resultat sind wir beide sehr zufrieden.

Schwangerschaftsbilder

Die Schwangerschaft und die Geburt eines Kindes ist etwas sehr spezielles, und diese Momente will man festhalten, um sie jedem zu zeigen und sich später daran zu erinnern. Für Christina und Sönke konnte ich diese wunderbare Zeit festhalten und trotz Balkon-Location (Aufgrund von herbstlichen Regentagen) ein paar schöne Aufnahmen machen.

Hochzeit

Im April konnte ich meine allererste Hochzeit Fotografieren. Es war eine wirklich gute Erfahrung. Man lernt in allen Bereichen der Fotografie Neues und ist sehr gefordert. Trotzdem bin ich zufrieden mit meiner Leistung und kann jetzt mit gutem Gewissen an weitere Hochzeiten. Mit weniger Misstrauen, dafür mehr Sicherheit.

London Architektur

Im Oktober konnte ich eine Städtereise nach London machen. Mit perfektem Herbstwetter konnte ich viel Architektur und das Londoner Leben festhalten. Die Moderne Architektur finde ich sehr spannend, man kann schön abstrakte Bilder machen.

Ein Tag auf der Rigi

Während einer wundervollen Wanderung auf der Rigi erhaschte ich einige schöne Ausblicke auf die schweizer Berglandschaft. Das Nebelspiel hat ein paar schöne Fotos ergeben.

Nachtportraits in Zürich Nr.2

Ein zweites mal war ich mit meiner Freundin in Zürich auf einer Fototour. Vorallem der Schaufensterplatz mit den Schatten vom Gitter hat mir für diese Portraits sehr gut gefallen.

Luis Cavanna Tattoo Artist

Bei einer Tattoo Session von meiner Freundin, konnte ich mit der Kamera von Luis, ein paar Aufnahmen von seiner Arbeit machen. Diese Art von Fotografie finde ich sehr spannend und möchte es öfters machen!
https://www.giahi.ch/luis_Cavanna.html

Berglandschaft Alpsteingebirge

Ein wunderschöner Ausflug zum Seealpsee mit Übernachtung im Zelt hat mir diese interessanten Naturbilder beschert. Abendstimmung, Nacht und Morgenrot haben mich dabei sehr begeistert. Ich habe gemerkt, Schatten und Lichter kommen im Monochrom viel excellenter zum Vorschein.

Splashdiving-Show Baden

Für die Splashdiving Gruppe Paxskills konnte ich die unglaublichen Momente der eindrücklichen Sprungshow in Baden einfangen. Die vielen Zuschauer bekamen ultimative Sprünge, gut getimet zur Musik, zu sehen. Für mich und meine Kamera war es vorallem ein Geschwindigkeitstest. Ich habe die Show meistens in ca. 10 Bildern pro Sekunde durch den Kamerasucher mitvervolgt.
http://paxskills.com/

Nachtportraits in Zürich

Inspiriert von Brandon Woelfel habe ich mit meinem Model Kathrin in Zürich meine ersten Nachtportraits gemacht. Mit Neonlichtern kann man so einige schöne Effekte im Gesicht sowie im Hintergrund erzielen.

Mothership Caldonia

Am Zuger Seefest konnte ich für die Funkband Mothership Caldonia ein Konzert Fotografieren. Mit guter Atmosphaere, schönem Licht und perfekter Musik konnte ich meine brand neue Kamera perfekt austesten.
https://mothershipcaldonia.ch/